5.6 AP6: Projektmanagement

Definition

Arbeitspaket 6: Projektmanagement - administrative und organisatorische Steuerung, Qualitätssicherung und Öffentlichkeitsarbeit des Projektes

Ergebnisse des Arbeitspakets[]

Zielsetzung[]

Diese arbeitspaketübergreifende Aufgabe umfasst alle Aktivitäten zur Berichterstattung und Verwaltung innerhalb des Projektes bezüglich Terminen, Meilensteinen, Finanzen und Kommunikation gegenüber dem Zuwendungsgeber sowie die komplette Administration des Projektes und die Zusammenführung der Ergebnisse der einzelnen Arbeitspakete.

Durch das Projektmanagement erfolgt auch die Kommunikation und Vernetzung mit anderen Projekten des Programms. Weiter gilt es, die wissenschaftlichen Ergebnisse des Projektes der Fachöffentlichkeit in geeigneter Weise darzubieten.

Damit pMOOCs ein qualitativ hochwertiges und qualitätsgesichertes Profilmerkmal einer offenen FH Lübeck sein können, müssen alle Ebenen des Forschungsprozesses, d.h., Konzeption, Entwicklung und Erprobung, entsprechend überwacht und gesteuert werden. Hierzu kann auf das nach DIN EN ISO 9001 (Norm für Anforderungen an ein Qualitätsmanagementsystem) und DIN EN ISO 29990 (Norm für Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung – Grundlegende Anforderungen an Dienstleister) zertifizierte integrierte Qualitätsmanagementsystem des E-Learning-Bereiches der FH Lübeck aufgebaut werden.

Zusammenfassung[]

Das Arbeitspaket 6 (Projektmanagement) hat sich im Laufe des Projekts u.a. um die Projektdokumentation, Koordination und Information der Arbeitspakete gekümmert. Außerdem gehörten auch die Zwischennachweise (finanziell und inhaltlich) in dieses Aufgabenfeld. Um sowohl eine enge Abstimmung der Arbeitspakete des Projekts untereinander aber auch eine Koordination der Arbeiten an anderen Projekten des Instituts für Lerndienstleistungen der FH Lübeck zu erlauben, finden Abstimmungsrunden zwischen allen Förderprojekten, insbes. zur Offenen Hochschule, und allen MOOC-Entwicklungen statt, um hier für Best-Practice-Austausch zu sorgen und die Arbeiten und Forschungsergebnisse zu koordinieren. 2017 galt es außerdem, den Projektantrag für die zweite Förderphase inhaltlich und finanziell auszugestalten.

Alle Ziele des Arbeitspakets wurden erreicht.

Detailliertere Beschreibung der Projektergebnisse im AP6[]

Die Aktivitäten in Arbeitspaket 6 umfassten vor allem die Berichterstattung und Verwaltung innerhalb des Projektes, aber auch der Vernetzung und Kommunikation mit anderen Projekten des Programs sowie der Publikation für die (Fach-)Öffentlichkeit. Die Dokumentation der Projektergebnisse in diesem Arbeitspaket erfolgte auf den Seiten

Zudem wurden die Forschungsfragen 3

Wie können nicht-formal in pMOOCs erworbene Kompetenzen messbar und für einen Übergang zum Studiengang anrechenbar gemacht werden?,

die Forschungsfrage 4

Wie können pMOOCs als Weiterbildungsangebot für Berufstätige nachhaltig als Profilelement in der Hochschule verankert werden?

sowie vor allem die Forschungsfrage 7

Wie tragfähig sind Ressourcenkalkulationen für MOOCs?

auch auf Grundlage der Aktivitäten in diesem Arbeitspaket beantwortet werden.

Eine detaillierte Beschreibung weiterer Projektergebnisse in diesem Arbeitspaket sind in den entsprechenden Dokumentationen zu diesen Forschungsfrage zu finden.

Download: Projektergebnis zur Forschungsfrage 3
Download: Projektergebnis zur Forschungsfrage 4
Download: Projektergebnis zur Forschungsfrage 7


professional Massive Open Online Courses

Fachhochschule