3.2 Netzwerksicherheit

Eckdaten[]

Laufzeit: 29.03.–20.06.2016
Dozent/in: Prof. Dr. rer. nat. Andreas Hanemann, Wolfgang Hommel und Helmut Reiser
Teilnehmende zum Kursstart: 609 TN
Teilnehmende zum Kursende: 4099 TN (Stand 07/2020: 5945)

Entwicklung der Teilnehmenden: als PDF, als CSV

Was erwartet Dich in diesem Kurs?[]

In der letzten Zeit gab es immer wieder Meldungen über erfolgreiche Hackerangriffe. Prominente Beispiele sind das Eindringen von Hackern in die Netze des deutschen Bundestags, der erfolgreiche Angriff auf die Sony Studios und einige Fälle, in denen Millionen von Nutzerdaten (wie z.B. Kreditkartendaten) gestohlen wurden. Wenn Sie sich angesichts dieser Situation fragen, ob Ihre Firma oder Sie privat genug zum Schutz Ihrer Netze und Endgeräte unternehmen, dann melden Sie sich für diesen MOOC an.

Im Verlauf werden praxisnah Angriffsmöglichkeiten auf Rechnernetze und zugehörige Abwehrmaßnahmen vorgestellt. Außerdem geht es um sichere Kommunikation über das unsichere Internet und wie eine Organisation die Standards IT-Grundschutz und ISO 27000 verwenden kann. Zusätzlich zu Texten, Erklärungsvideos und Animationen runden Interviews mit Experten aus der Praxis den MOOC ab. Die Überprüfung der Lernziele erfolgt neben Kontrollfragen auch durch die erfolgreiche Durchführung von Übungsaufgaben, bei denen Sie praxisrelevante Werkzeuge kennenlernen.

Gliederung[]

  1. Einführung (1 Woche)
  2. Angriffe aus dem Internet (3 Wochen)
  3. Abwehr von Angriffen (3 Wochen)
  4. Sicherheitsprotokolle /Sichere Kommunikation (3 Wochen)
  5. IT-Grundschutz und ISO 27000 (2 Wochen)

Didaktische Bausteine[]

  • Videos mit Quizzes (direktes Feedback zur Lernstandskontrolle)
  • Begleitendes Lernmaterialien (LOOP und Slides)
  • Testfragen zu den Inhalten im LOOP
  • Interviews mit Expertinnen und Experten
  • Praktische Aufgaben (Bereitstellung eines Testservers)

Download: Methodisch-didaktisches Konzept

Lernmaterial[]

Der MOOC steht auch nach der betreuten Phase jederzeit unter https://mooin.oncampus.de/nwsmooc zur Einschreibung bereit. Alle Inhalte können selbstgesteuert bearbeitet werden.

Alle Videos sind auch über eine YouTube-Playlist aufrufbar.

Alle Inhalte des Kurses stehen als Open Educational Ressources (OER) unter der Creative Commons Namensnennung 4.0 Deutsch Lizenz (CC BY).

CC BY

Badges und Bescheinigungen[]

Badges[]

Badge ausgestellt für Empfänger/innen (Stand zum Kursende)
White Hat Hacker Video-Badge
White Hat Hacker Video-Badge
Beantwortung aller Videoquizfragen im Kapitel 2 355
8,66%
White Hat Hacker Einsteiger
White Hat Hacker Einsteiger
Beantwortung der Praktischen Aufgaben für Einsteiger im Kapitel 2 463
11,3%
White Hat Hacker Fortgeschrittener
White Hat Hacker Fortgeschrittener
Beantwortung der Praktischen Aufgaben für Fortgeschrittene im Kapitel 2 218
5,32%
Secure Browsing Video-Badge
Secure Browsing Video-Badge
Beantwortung aller Videoquizfragen im Kapitel 3 196
4,78%
Secure Browsing Einsteiger
Secure Browsing Einsteiger
Beantwortung der Praktischen Aufgaben für Einsteiger im Kapitel 3 197
4,81%
Secure Browsing Fortgeschrittener
Secure Browsing Fortgeschrittener
Beantwortung der Praktischen Aufgaben für Fortgeschrittene im Kapitel 3 99
2,42%
Secure Communicator Video-Badge
Secure Communicator Video-Badge
Beantwortung aller Videoquizfragen im Kapitel 4 106
2,59%
Secure Communicator Einsteiger
Secure Communicator Einsteiger
Beantwortung der Praktischen Aufgaben für Einsteiger im Kapitel 4 96
2,34%
Secure Communicator Fortgeschrittener
Secure Communicator Fortgeschrittener
Beantwortung der Praktischen Aufgaben für Fortgeschrittene im Kapitel 4 66
1,61%
Secure Communicator Spezialist
Secure Communicator Spezialist
Beantwortung der Praktischen Aufgaben für Spezialisten im Kapitel 4 48
1,17%
Security Manager Video-Badge
Security Manager Video-Badge
Beantwortung aller Videoquizfragen im Kapitel 5 102
2,49%
Security Manager Einsteiger
Security Manager Einsteiger
Beantwortung der Praktischen Aufgaben für Einsteiger im Kapitel 5 83
2,02%

Bescheinigung[]

Ausgestellte Teilnahmebescheinigungen bis Kursende am 20.06.2016 (80% aller Videoquizzes): 83 (2,02%)

Download: Musterzertifikat

Klausur[]

Die Klausur wurde am 12.07.2016 von 14–16 Uhr an 6 Standorten (Karte) geschrieben:

  • HS Augsburg
  • FH Lübeck
  • Beut HS für Technik Berlin
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • HS Fulda
  • Ostfalia Wolfenbüttel

Zusätzlich wurden die HS Emden/Leer, die Technische HS Brandenburg und die Allensbach HS Konstanz als Standorte angeboten, dort wurde die Prüfung aber wegen fehlender Anmeldungen nicht angeboten.

Zeitgleich wurde die Prüfung von Online-Studierenden im berufsbegleitenden Masterstudiengang "Medieninformatik" abgelegt. Deren Prüfungsergebnis wird als Vergleichswert herangezogen.

Art der TN Anzahl 1,0 1,3 1,7 2,0 2,3 2,7 3,0 3,3 3,7 4,0 5,0 Durchschnitt
gesamt 50 6 8 6 4 4 7 3 6 2 2 2 2,34
nur MOOC-TN 20 3 2 2 2 2 1 2 3 1 1 1 2,45
nur Studierende 30 3 6 4 2 2 6 1 3 1 1 1 2,27

Evaluationsergebnisse[]

Startevaluation: Fragebogen (PDF), Antworten (PDF), Antworten (CSV)

Abschlussevaluation (Start: 06.06.2016, Ende: 18.07.2017): Fragebogen (PDF), Antworten (PDF), Antworten (CSV)

Teilnehmende

ein Autorentool der Fachhochschule Lübeck

Open Educational Resources

Hochschule

Fachhochschule